Personal insegnant

Künig Patrick

Percussion

Patrick Künig
Patrick Künig

Patrick Künig, Luttach, Südtirol, Jahrgang 1991 studierte von 2006-2013 das Konzertfach Schlagzeug am Konservatorium “Claudio Monteverdi” in Bozen bei Prof. Gianmaria Romanenghi, welches er mit Auszeichnung abschloss.

Er besuchte Meisterkurse und Workshops bei renommierten Professoren wie Rainer Seegers (Berliner Philharmoniker), Mike Quinn (Orchestra del Teatro alla Scala di Milano) und Raymond Curfs (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks). 

Von 2009-2012 war er Mitglied des Südtiroler Jugendsinfonieorchesters. 2012 war er Mitglied im Orchester der Gustav Mahler Akademie. 

Im Mai 2013 konzertierte er als Solist mit dem Orchester des Konservatoriums “Claudio Monteverdi” Bozen. Weitere Orchestererfahrungen sammelte er beim „Haydn-Orchester Bozen-Trient“, dem „Orchestra dei Pomeriggi Musicali di Milano“ sowie beim „Orchestra del Maggio Musicale Fiorentino“.  

Patrick Künig hat bereits an verschiedenen Musikfestivals mitgewirkt, so am Festival für Zeitgenössische Musik, Transart Feastival, den Südtrioler Festspielen, den Gustav Mahler Musikwochen und den Tiroler Festspielen in Erl. Außerdem ist er in Südtirol bei verschiedenen Ensembles und Auswahlorchestern tätig.

Von 2017-2020 besuchte Patrick den Jazzlehrgang im Fach Jazzvibraphon des Tiroler Landeskonservatoriums in Innsbruck, welches er mit Auszeichnung abgeschlossen hat.